GEMEINSAM. ZUKUNFT. BILDEN.

Palesa

Ihre Geschichte

  • Geboren in Soweto
  • Alter: 19 Jahre
  • Waisenkind
  • HIV positiv
  • besucht die Soweto Diamond Academy



Bildung meets Südafrika e.V. übernimmt die jährlichen Schulgebühren in Höhe

von 500 Euro

damit Palesa regelmäßig zur

Schule gehen kann.


Zusätzlich finanzierte der Verein bis Ende 2018 die Schultransportkosten in Höhe von 50 Euro pro Monat.

Palesa wird seit 2017 vom Verein Bildung meets Südafrika e.V. finanziell unterstützt, damit sie die Schule besuchen kann. Palesa ist 19 Jahre, von Geburt an HIV-positiv und ein Waisenkind. Palesa wohnt bei ihrer Großmutter, welche wie so oft, nur eine kleine Rente erhält, die nicht ausreicht, um die anfallenden Schulkosten zu decken. Darüber hinaus erhält Palesa keine Waisenrente oder Kindergeld. Vor allem bei HIV-positiven Waisenkinder, welche von der Regierung die Medikation erhalten, lässt sich die Regierung Zeit die den Kindern zustehenden Gelder zu berechnen. Oftmals dauert dieser Prozess so lange bis die Kinder und Jugendlichen das 18. Lebensjahr erreicht haben und dadurch den Unterstützungsanspruch verlieren. Dies trat auch bei Palesa ein, denn mittlerweile hat Palesa aufgrund ihres Alters den Anspruch auf Kindergeld verloren.