GEMEINSAM. ZUKUNFT. BILDEN.

"Bildung ist die mächtigste Waffe, um die Welt zu verändern"

Nelson Mandela

Nombuleli

Ihre Geschichte

  • 22 Jahre alt
  • studiert Rechnungswesen
  • Halbwaise
  • HIV positiv



Bildung meets Südafrika e.V.

zahlt für Nombuleli

eine jährliche Studiengebühr

von 970 Euro.


Nombuleli ist 22 Jahre alt. Sie kommt aus einer sehr armen Familie, denn nur ihr Vater geht einer geringfügigen Beschäftigung nach. Nombuleli studiert an der University of Johannesburg im 4. Semester Accounting / Rechnungswesen. Sie hat sich fest vorgenommen hart dafür zu arbeiten, dass sie innerhalb der Regelstudienzeit von 3 Jahren ihr Diplom erhält. Sie lebt derzeit auf dem Campus der Universität. 


Nombuleli ist HIV positiv. Ihre Mutter verstarb an AIDS und weil die Tanten (alle wohnten in einem Haus) befürchteten, dass die Leute aus Soweto negativ über die Familie reden würden, wurde Nombuleli und ihre Mutter aus dem Haus vertrieben. Nombuleli kam daraufhin ins Heim namens „Nkosis Haven“. Aufgrund der Unterbringung im Heim konnte Nombuleli die Schule besuchen. Als Nombuleli 18 Jahre alt wurde, musste sie das Heim verlassen und kehrte zu ihrem Vater zurück. Im Alter von 20 Jahren bekam Nombuleli die Diagnose „Bipolar“. Trotz ihrer gesundheitlichen Einschränkungen erbringt Nombuleli sehr gute Leistungen im Studium.


SOCIAL MEDIA

SPENDENKONTO

SPARKASSE ALTENBURGER LAND


KONTO  120  0074 358     BLZ  83 0502 00


IBAN  DE23 8305 0200 1200 0743 58

BIC  HELADEF1ALT

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

© 2014 - 2019 Bildung meets Südafrika e.V.