Lerato

Ihre Geschichte

  • Geboren in Soweto
  • Geschwister: 3 Schwestern
  • Hobby: Karten und Netball

 

 

Durch die finanzielle

Unterstützung

in Höhe von

1048 Euro im Schuljahr und

35 Euro monatlich für den Schulbus

konnte Lerato

wieder zur Schule gehen.

"Mein Name ist Lerato, ich bin 20 Jahre alt und lebe gemeinsam mit meinen drei Schwestern in einem Shack (Blechhütte) in Soweto.

 

Meine Mutter ist vor 3 Jahren an Tuberkulose erkrankt, wobei ich ihre Pflege übernommen habe und deshalb nur noch unregelmäßig zur Schule ging. Meine Mutter ist vor 1 Jahr verstorben. Bedingt durch meine Trauer, meine Fehlzeiten und finanzielle Probleme musste ich bereits zweimal ein Schuljahr wiederholen. Im vergangenen halben Jahr konnte ich gar nicht mehr zur Schule gehen. Meine zwei ältesten Schwestern versuchten mir die Schule zu bezahlen, doch das Geld reichte gerade so für unsere Lebensmittel. "

 

Lerato konnte ein halbes Jahr nicht zur Schule gehen. Als Bildung meets Südafrika e.V. davon erfuhr, erhielt Lerato umgehend finanzielle Unterstützung. Somit konnte Sie die "El Shaddai Ministrie" Schule besuchen.

2015 besuchte Lerato die 9. Klasse. Da die Familie finanziell nicht gut aufgestellt ist, hat sich Lerato einen Nebenjob in einem Friseur-Salon gesucht. Im Dezember entschied sie sich dann, diesem Beruf komplett auszuüben und mit dem Abschluss der 9.Klasse die Schule zu verlassen.

Wir wünschen Lerato alles erdenklich Gute für ihren weiteren Lebensweg.

 

"Ich danke allen Mitglieder und Spendern, die geholfen haben die finanziellen Mittel aufzubringen, um mir den Schulbesuch zu ermöglichen."

SOCIAL MEDIA

SPENDENKONTO

SPARKASSE ALTENBURGER LAND

 

KONTO 120 0074 358 BLZ 83 0502 00

 

IBAN DE23 8305 0200 1200 0743 58

BIC HELADEF1ALT

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

© 2014 - 2017 Bildung meets Südafrika e.V.